Konferenz der SPD-Fraktion für Interessenvertretungen der Beschäftigten

Veröffentlicht am 28.11.2023 in Presse

MdB Christoph Schmid lächelnd vor einer grauen WandMdB Christoph Schmid

Pressemitteilung

Zum 35. Mal hat die SPD-Bundestagsfraktion Betriebsrät:innen, Schwerbehinderten-vertretungen und Personalrät:innen aus ganz Deutschland in den Bundestag eingeladen. Die Konferenz stand unter dem Motto „Fachkräfte gewinnen, unseren Wohlstand sichern: Fachkräftepotenziale nutzen – welche Rolle spielen die Betriebe?“.

Der Bundestagsabgeordnete Christoph Schmid freut sich, dass mit Benjamin Trabert (Airbus Helicopters) auch ein Vertreter aus dem Donau-Ries seiner Einladung gefolgt ist und in Berlin teilnehmen konnte. „Transformation, Umstrukturierung, Fachkräftegewinnung passiert nicht im ‚luftleeren‘ Raum. Politische Maßnahmen sind dann gut, wenn sie von einer breiten Basis getragen werden. Um hier für eine gute Kommunikation zwischen Betrieben und Politik zu sorgen, ist die Betriebsrätekonferenz ein gutes Forum. Toll, dass die großen Player der Region vor Ort oder online bei der Konferenz vertreten waren“, sagt Christoph Schmid, der auch die Teilnahme von Vertretern der BSH Hausgeräte GmbH und der Schwaben Präzision bekannt gibt.

Bei der Veranstaltung, die hybrid stattfand, diskutierten Interessensvertreter:innen über den spürbaren Fachkräftemangel in den Betrieben vor Ort. Welche Gegenmaßnahmen notwendig wären erläuterten Vertreter:innen der Bundespolitik. Auf Einladung des Sprechers der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales Dr. Martin Rosemann richtet der SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich ebenso das Wort an alle Teilnehmer:innen wie der Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil und die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeit Berlins Arbeitssenatorin Cansel Kiziltepe.

Welche Rahmenbedingungen kann die Politik schaffen, um vorhanden Ressourcen zu heben? Dabei wurden besonders inländische Potentiale betrachtet: Frauen, Ältere, Menschen mit Handicap und Migrant:innen. Insgesamt waren rund 160 Vertreter:innen aus ganz Deutschland nach Berlin angereist, zusätzlich nahmen etwa 120 online teil.

Die Konferenz ist ein zentraler Bestandteil in der Zusammenarbeit zwischen den Interessensvertretungen innerhalb der Betriebe und den politischen Entscheidungsträger:innen in Berlin. Gesetzesvorhaben und -anpassungen erfordern den engen Austausch über die Bedürfnisse an den Arbeitsplätzen. Die Konferenz ist daher nicht nur als Dank an Interessensvertretungen zu verstehen, die sich tagtäglich für die Belange ihrer Kolleg:innen einsetzen, sondern dient auch als Frühwarnsystem für aktuelle Probleme und Herausforderungen.

Foto: Benjamin Trabert (Airbus Helicopters) reiste für die Betriebsrätekonferenz der SPD-Fraktion auf Einladung des Abgeordneten.

 

Kontaktdaten und Pressefotos finden Sie hier.

Kontakt

Meine Kontaktdaten finden Sie hier.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

NEWSLETTER

Zum Ende jeder Sitzungswoche veröffentliche ich einen Newsletter. Wenn Sie daran Interesse haben, können Sie sich hier dafür anmelden.

Meine Termine

24.02.2024, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
parteiöffentlich
Jahresempfang der SPD Donau-Ries
Rain

24.02.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
öffentlich
#StandWithUkraine - Solidaritätsveranstaltung zum 2. Jahrestag des Krieges in der Ukraine
Augsburg

26.02.2024, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
öffentlich
Bürgersprechstunde
Wahlkreisbüro in Donauwörth

Alle Termine

Social Media